Katholische Tageseinrichtung für Kinder St. Elisabeth

Robert-Koch-Str. 11
47877 Willich-Schiefbahn
Tel.: 02154/7 01 27

Leitung: Martina Hoff-Schiffer

E-Mail
familienzentrum-st.elisabeth[at]t-online.de

Öffnungszeiten

07:00 - 14:00 Uhr
Buchungszeit: 35 Std.

07:00 - 16:00 Uhr
Buchungszeit: 45 Std.

Start  > Familienzentrum Schiefbahn  > Kath. KiTa St. Elisabeth

Katholische Tageseinrichtung für Kinder St. Elisabeth

Der Träger unserer 3-gruppigen Einrichtung ist der Kirchengemeindeverband (KGV) Willich. 

Unsere Einrichtung liegt im Stadtteil Schiefbahn (Stadt Willich) im Kreis Viersen.

Sie ist die einzige integrative Kindertageseinrichtung am Ort.

 

Unser Leitsatz:

Gottes Licht und Liebe unseren Kindern!

Du sollst die Menschen froh machen! (Leitspruch der hl. Elisabeth)

Schauen Sie einfach mal rein!


Unsere Öffnungszeiten für diese Altersgruppen:

StundenumfangAlterÖffnungszeit
45 Stunden2 – 6 Jahre07:00 - 16:00 Uhr
35 Stunden3 – 6 Jahre07:00 - 14:00 Uhr
35 Stunden2 – 6 Jahre07:00 - 14:00 Uhr

Unsere Pädagogik und das Konzept:

Zielrichtung

Wir arbeiten an einem ganzheitlichen  Familienhilfesystem in unserer Gemeinde und an einer Optimierung der interdisziplinären Arbeit, die  prozessorientiert  erweitert werden sollen. So soll ein  bedarfsgerechtes und umfassendes Angebot für Familien entstehen.

Schwerpunkt

Integration verstehen wir als gemeinsame Erziehung im Leben und Lernen über alle Lebensbereiche hinweg.
Bei uns steht das Kind mit all seinen Fähigkeiten, Eigenheiten und seinem familiären, sowie sozialen Umfeld im Mittelpunkt. Auf dieser Basis entwickeln wir in Zusammenarbeit mit der Familie gemeinsame Ziele für die Weiterentwicklung des Kindes.

Der Zusammenschluss zum Familienzentrum bietet die Möglichkeit unterschiedlichste Zusatz- und Hilfsangebote wahrzunehmen, wie z.B. Frühförderstelle, psychologische Begleitung.

 

Ihre Kinder …

…  lernen mit allen Sinnen – die Welt „Be-Greifen“ (sensorische Integration)

 

…  erfahren bei uns Sinn und Orientierung (Glaube)

 

…  lernen im Umgang miteinander Gemeinsamkeiten und Unterschiede als      
    selbstverständlich anzunehmen (Menschenbild)

 

…  treffen bei uns Entscheidungen, bestimmen mit, übernehmen altersgerecht Verantwortung und lernen eine eigene Meinung zu bilden und zu vertreten (Partizipation)

 


Unser Mitarbeiterteam:

....  Ihre Partner/innen in der Erziehung